Poolbau 2016 Woche 7

Als vorletzter Schritt kam noch einmal die Baufirma zum Einsatz.

Um das Problem mit dem Wasser zum Abschluss zu bringen, wurde rund um den Pool eine Drainage verlegt und mit etwas Kies abgedeckt.

Danach wurde eine Schalung für die Poolumrandung aufgebaut und mit knapp 20m³ Beton verfüllt. Dabei wurde auch gleich die entsprechenden Fundamente für eine spätere Überdachung mit gegossen.

IMG_2725

IMG_2726

Um die Poolwände gegen den Beton abzusichern, wurden diese entsprechend abgestützt.

IMG_2736

IMG_2750

IMG_2753

Langsam steigt die Vorfreude auf das erste Anbaden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.