Poolbau 2016 Woche 4

Die Lösung für das Wasserproblem zeigte sich in einer Art „Spundwand“. Dabei wurde mittels einer Schalung ein Bereich vor den L-Steinen verschalt und mit Beton verfüllt. Dieses  diente zur Abstützung des Hanges und der L-Steine.

IMG_2687

Nachdem die Spundwand getrocknet ist, wurde der Aushub fertig gestellt und zur Sicherheit gegen eindringendes Wasser eine 5cm starke Sauberkeitsschicht aus Beton eingebracht.

IMG_2688

IMG_2689

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.